Ernennung zum 30. Forschungs- und Besucherbergwerk Stock und Scherenberger Erbstollen in NRW

Im Jahr der Schließung der letzten beiden Steinkohlebergwerke ist es ein kleines Ereignis, dass der Leiter der Abteilung 6 im Regierungsbezirk Arnsberg „Bergbau und Energie“ (vormals Landesoberbergamt Dortmund) Herr Friedrich Wilhelm Wagner den Stock und Scherenberger Erbstollen zu dem 30. Besucherbergwerk in NRW ernennt.

Beim alle zwei Jahre stattfindenen Kulturpreis der Sprockhöveler CDU wurde nicht nur die Arbeit des Förderverein Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier 2.0 / Bergbauaktiv durch die Herren Dr. Christian Waschke, Dr. Ralf Brauksiepe und Dr. Klaus Walterscheid am 16.11.2018 gewürdigt, sondern auch durch Herrn Wagner und Herrn Vierhaus die Urkunde und Hauptbetriebsplanzulassung zum 30. Besucherbergwerk Stock und Scherenberger Erbstollen an Herrn Uwe Peise überreicht.

Das Besondere an der Urkunde ist, dass im oberen Bereich die Urkunde der Erstbelehnung sowie der Antrag auf Verleihung der Erbstollenrechte als Erinnerung mit aufgebracht wurden.

Weiterhin viel Bergmannsglück und Glückauf im Stock und Scherenberger Erbstollen!