<—— zurück zur ersten Seite

So denn, nach dem Prototypendruck ( 10 Stunden und 12 Minuten für 3 Bauteile), ging es an die Prüfung der Passung und der Funktion. Dabei musste ich feststellen das meine Konstruktion grundsätzlich erstmal funktioniert – dass war auch schon die gute Nachricht.

Hier kann man gut sehen, wozu der Suppoert benötigt wird. Auf der linken Seite habe ich den Support bereits entfernt, auf der Spiegelgleichen rechten Seite ist er noch dran. Der Support hat die Verschraubungslaschen der Akkubox während des Druckes gestützt

Die schlechte Nachricht: Das mit der Schrift geht gar nicht… Die Zwischenräume zwischen den Buchstaben sind so eng, dass der Drucker eigentlich keine Chance hat den Support ordentlich zu platzieren. Die Schrift muss also weg, es sei denn jemand besteht unbedingt darauf. Schlägel und Eisen kann aber aller Voraussicht (wenn gewünscht) wohl bleiben. Das sieht soweit ganz passabel aus und gefällt mit gut. Was weniger gut ist, die Konstruktion als solches mit den 4 einzelnen Aussparungen für die Akkus. Von dieser Konstruktion werde ich wohl Abstand nehmen, da ich so gut wie keine Chance haben werde auf dem „Boden“ der Akkubox zu arbeiten um die elektrischen Kontakte zu verlöten. Hier muss eine andere Lösung her – aber dafür lasse ich mir noch was einfallen. Aber – wie Ihr seht, es geht voran. Bitte habt ein wenig Nachsicht mit mir. Ich bin blutiger 3D-Druck Anfänger und muss noch viel lernen. Aber wie Ihr auf den folgenden Bildern erkennen könnt, befinde ich mich (meiner Meinung nach) auf einem guten Wege dieses Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Ach so – schöner wird die Box bestimmt auch noch ….. 😉

Wenn Ihr möchtet, halte ich euch über den Fortschritt meines Projektes am laufen – schickt mir hierzu eine kurze E-Mail siehe meine Kontaktseite!

An die Gehirnakrobaten die meinen die Kommentarfunktion mit Werbespam von irgendwelchen tollen Seiten voll zu spamen. Kommentare werden moderiert und erscheinen nirgends, ohne das ich die frei gebe – könnt ihr euch also sparen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.